Christa Heise-Batt


Christa Heise-Batt wurde 1937 in Wohlde/Kreis Schleswig geboren. Nach einem Sprachenstudium arbeitete sie als Fremdsprachenkorrespondentin in Hamburg, unternnahm berufliche Reisen nach Süd-und Mittelamerika und lebt seit 1965 in Norderstedt. Seit 1985 schreibt sie plattdeutsche Texte, ist regelmäßig für die NDR Hamburg-Welle 90,3 tätig und veranstaltet viele Lesungen. Ihre Geschichten sind in Zeitungen, Anthologien (u.a. in "Glück will Tiet hebben" im Quickbnorn-Verlag) und in eigenen Büchern und auf CD veröffentlicht.

Dat lustige plattdüütsche Hörbook (Anthologie)Christa Heise-Batt (Hrsg.) / Christa Heise-Batt (Sprech.)
Dat lustige plattdüütsche Hörbook
68 Min. CD, Format: 14,0 x 12,5 cm, ISBN 978-3-87651-315-7.
Plattdeutscher Humor in vielfältigsten Spielarten.
mehr ...
15.00 EUR






Plattdüütsche Wiehnachten (Anthologie)Christa Heise-Batt (Sprech.)
Plattdüütsche Wiehnachten
Geschichten un Gedichten rund um de Wiehnachtstiet
65 Min. CD, Format: 14,0 x 12,0 cm, ISBN 978-3-87651-304-1.
Heiter und beschwingt, nachdenklich und wehmütig!
mehr ...
10.00 EUR






Heise-Batt: Sünn achter WulkenChrista Heise-Batt
Sünn achter Wulken
96 S. broschiert, Format: 10,5 x 18,0 cm, ISBN 978-3-87651-245-7.
Plattdeutsche Geschichten und Erzählungen.
mehr ...
7.80 EUR







AGB Impressum