Hein Blomberg


Hein Blomberg wurde 1915 in Kiel geboren, wuchs im Kieler Stinkviertel auf, absolvierte die Volksschule und arbeitete dann zunächst als Laufjunge, Landhelfer, Kleinknecht und Hausdiener. Einer Schlosserlehre bei den Deutschen Werken in Kiel folgte bis zu seiner Einberufung zur Wehrmacht eine Tätigkeit im Schiffbau. Nach Krieg und Gefangenschaft kehrte er in den Schlosserberuf zurück und mit seiner Pensionierung im Jahre 1978 begann Hein Blomberg zu schreiben. Unter dem Titel "Opwussen in`t Stinkviddel" erschien 1983 sein erstes Buch und weitere folgten, die jedoch alle, bis auf "Dat weern Tieden...", nicht mehr lieferbar sind. Hein Blomberg starb 2001 in Kiel.

Blomberg: Dat weern Tieden...Hein Blomberg
Dat weern Tieden...
96 S. broschiert, Format: 10,5 x 18,0 cm, ISBN 978-3-87651-294-5.
Ein Blick auf das Leben.
mehr ...
7.80 EUR







AGB Impressum