Nicola Ashtarany

Paul un Emma

snackt plattdüütsch

Herausgeber, -in: Institut für niederdeutsche Sprache
48 S., geheftet, Format: 21,0 x 29,7 cm
Preis: 12.00
ISBN 978-3-87651-426-0
Quickborn-Verlag

Ein spannendes Bilderbuch mit plattdeutschen Wörtern für Lerngruppen und für Zuhause.

Mit `Paul un Emma´ legt das Institut für niederdeutsche Sprache ein Lehrbuch für den Niederdeutsch-Unterricht in der Grundschule vor.
Paul und Emma leben in Norddeutschland. In 20 Szenen aus ihrem Alltag nähern sich die Kinder auf spielerische Weise der Regionalsprache Plattdeutsch: der erste Schultag, Einkaufen im Supermarkt, Urlaub am Meer, Sport und viele Erlebnisse mehr. Immer mit dabei Hund Tüffel und eine Katze, die noch keinen Namen hat.
Paul und Emma regen dazu an, Plattdeutsch kennenzulernen und anzuwenden. Das kann im Rahmen eines systematischen Spracherwerbsunterrichts geschehen oder beim selbstständigen Sprachenlernen mit Freunden und in der Familie. Zu `Paul un Emma´ist eine Handreichung für den Unterricht unter www.paulunemma.lernnetz.de erschienen.

12.00 EUR




AGB Impressum