Anthologie

Achtern Horizont

Geschichten von Reimer Bull, Konrad Hansen und Irmgard Harder

Herausgeber, -in: Gesche Scheller
128 S., Pappband, Format: 11,8 x 17,8 cm
Preis: 12.80
ISBN 978-3-87651-492-5
Quickborn-Verlag

Erscheint Mitte September 2022!

Eine Auswahl von Texten der drei großen niederdeutschen Literaten!

Sie haben die niederdeutsche Literatur auf ganz besondere Weise geprägt und sind vor 10 Jahren innerhalb weniger Wochen verstorben: Irmgard Harder durch ihre kurzen, brillanten Texte, mit denen sie über Jahrzehnte die NDR-Sendereihe „Hör mal´n beten to“ bereichert hat; Konrad Hansen, der es mit seinen dialogisierten Geschichten verstand, den Tücken des Alltags vergnügliche Aspekte abzugewinnen; Reimer Bull, der souverän die Kunst beherrschte, unterhaltsam und doch mit viel Tiefgang zu erzählen. Diese Anthologie, deren Erscheinen vom NDR begleitet wird, bietet eine Auswahl von Texten, die das breite Spektrum der Erzählkunst dieser drei großen niederdeutschen Literaten widerspiegelt.


AGB Datenschutz Impressum